Frischegarantie

Frisch vom Züchter

Schnelle Lieferung

Internationale Lieferung

Datenschutz

Sehr geehrter Besucher, Kunde,

Auf welche Weise gegen wir mit Ihren Daten um? 
Ab dem 25. Mai 2018 sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren. Das tun wir gerne und in verständlicher Sprache. Sollten Sie trotz unserer Erklärung noch Fragen haben, scheuen Sie sich dann nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

IP-Adresse und E-Mail-Adresse
Bei jedem Besuch unserer Website erkennt unser Webserver automatisch Ihre IP-Adresse, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie auf unseren Websites Nachrichten hinterlassen, dann speichern wir Ihre E-Mail-Adresse. Auch wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse mitteilen, speichern wir diese. Sollten Sie über eine andere Site zu einem unserer Sites gekommen sein, dann speichern wir diesen Domänennamen. Wir erfassen und speichern die Informationen darüber, welche Seiten Sie auf unseren Websites besucht haben. Sollten Sie an freiwilligen Angelegenheiten wie an einer Umfrage oder anderen Angelegenheiten mitarbeiten, dann speichern wir auch diese Informationen. 

Bestellungen und Datenverarbeitung
Zur Verarbeitung Ihrer Bestellung benötigen wir jederzeit folgende Daten, die wir dann auch verwenden und verarbeiten: 

  1. Name 
  2. E-Mail-Adresse
  3. Telefonnummer
  4. Rechnungsanschrift und 
  5. Zahlungsdaten, erforderlich zur Verarbeitung einer Bestellung. 

Wenn wir im In- und Ausland eine Bestellung durchführen, benötigen wir selbstverständlich auch die Zustellanschrift mit dem Namen des Empfängers.

Bei der Bestellung eines Produkts auf unseren Websites verarbeiten wir also folgende Daten:

  • Name 
  • Anschrift
  • Wohnort 
  • Telefonnummer 
  • E-Mail-Adresse des Bestellers
  • Zahlungsdaten der Bestellung
  • Name, Straße, Wohnort, (ggf.) Telefonnummer des Empfängers
  • Login-Daten, wenn Sie einen eigenen Account erstellt haben
  • IP-Adresse

Einsichtnahme

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen jederzeit die Möglichkeit zu geben, Ihre Daten einzusehen. Wir können auf Ihre Bitte hin Dinge anpassen, wir sind dabei allerdings verpflichtet, wichtige Daten für u. a. das Finanzamt zu speichern. Wir folgen dabei den gesetzlichen Vorschriften und der Speicherfrist. Nach dieser Speicherfrist können wir immer die Daten anpassen und/oder entfernen. 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten, die sich auf eine Bestellung beziehen, mindestens 7 Jahre. Dies ist eine behördlicherseits auferlegte Verpflichtung. 

Wer macht von den Daten weiter noch Gebrauch?

In unserem Unternehmen machen wir von (externen) Spezialisten Gebrauch. Dabei müssen Sie denken an: Softwarelieferanten, Zahlungsverarbeiter, Spediteure. Nur diese Parteien können Zugriff auf die Daten bekommen, die sie zur Durchführung der Bestellung benötigen: 

  • Der Lieferant der gewählten Zahlungsmöglichkeit 
  • Unser finanzielles Softwarepaket
  • Unser CRM-Paket
  • Spediteure 
  • Verarbeiter von Bestellungen 
  • Bei einer direkten Lieferung von unserem Blumenzüchternetzwerk aus: der Blumenzüchter, der die Bestellung durchführt

Die obigen Unternehmen und Parteien arbeiten gemäß den Verpflichtungen der Datenschutz-Grundverordnung.

Benutzen wir auch Cookies?

Ja, auf unseren Sites benutzen wir Cookies. Die Informationen aus einem „Cookie“geben Informationen über die besuchte Internetsite und damit bekommen wir einen Einblick über Ihren Besuch vor und in Bezug auf:

  1. die Registrierung Ihrer Präferenzen
  2. die Registrierung von Aktivitäten auf der Site
  3. die Verbesserung unseres Services für die Besucher

Übertragung von Informationen 
Zur Übertragung spezifischer Informationen und/oder kritischer Informationen machen wir von einer spezifischen gesicherten Umgebung (Server) Gebrauch. Innerhalb dieser Umgebung arbeiten wir mit verschiedenen Sicherheitsprotokollen, die wir auch durch Dritte testen lassen.

In unserem Unternehmen ist der CEO für den Datenschutz verantwortlich. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, können Sie immer eine Mail senden an info@frederiqueschoice.com.

Datenbank

Sie sind bei uns angemeldet, weil Sie das jemals angegeben haben. Aufgrund dieser Informationen berichten wir Ihnen. Wenn Sie in naher Zukunft keine Nachrichten mehr erhalten möchten, dann können Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder Sie können sich selbstverständlich direkt abmelden.

Ihre Informationen 
Sollten wir aufgrund unserer Betriebsführung und/oder Entwicklungen, die wir jetzt noch nicht vorgesehen haben, innerhalb dieser Erklärung Ihre Informationen anders verwenden und/oder verwenden müssen, dann werden wir Sie jederzeit direkt informieren. Erst nach einer Nachricht und einer Änderung unseres Reglements können wir Ihre Daten verwenden. Wir tun das, sodass Sie dies immer verweigern können.

Ihre Daten

Wir können immer auf Ihre Bitte hin zeigen, welche Daten wir von unseren Besuchern speichern. Möchten Sie darüber mehr wissen oder möchten Sie, dass wir Ihre Daten ändern und/oder anpassen, nehmen Sie dann unter info@frederiqueschoice.com gerne Kontakt mit uns auf. Wir reagieren innerhalb von 48 Stunden auf Ihre Bitte.

Wir tun unser Bestes! 

Wir versuchen, mit Ihren Daten so gut wie möglich umzugehen und darüber, wie wir das tun, möglichst offen zu sein. Sollten Sie hier dennoch zu verbessernde Aspekte erkennen, dann erfahren wir diese sehr gerne. Senden Sie diese bitte an info@frederiqueschoice.com. Es ist möglich, dass wir dann noch kurz Kontakt mit Ihnen aufnehmen.